Lions Logo

Lions Club Oberpfälzer Wald

Top News Krapfenschmaus

Faschingszeit mit einem Krapfenschmaus einläuten

Oberpfälzer Wald | 22. Oktober 2021 | Claudia Völkl
Wer möchte die Faschingszeit mit einem Krapfenschmaus einläuten? Die beiden Lions Clubs im Landkreis Schwandorf bieten am 11.11. einen unkomplizierten Lieferservice an. Wer ihn nutzt, tut auch noch Gutes dabei.
Lächelende Kinder
Die Präsidenten Maria Schlögl (Lions Oberpfälzer Wald) und Peter Mertins (Lions Schwandorf) machen Appetit auf den Krapfenschmaus. | Lions Club Oberpfälzer Wald/exb

Wer möchte die Faschingszeit mit einem Krapfenschmaus einläuten? Die beiden Lions Clubs im Landkreis Schwandorf bieten am 11.11. einen unkomplizierten Lieferservice an. Wer ihn nutzt, tut auch noch Gutes dabei.

Die Lions Schwandorf sind für die Bigband-Konzerte der Gymnasien bekannt, die Lions Oberpfälzer Wald unter anderem für ihre Ochsenbraterei beim Mittelalterlichen Markt in Nabburg und den Radlerbahnhof. Bedingt durch Corona stehen die Veranstaltungen, deren Erlös stets voll und ganz sozialen Zwecken zugute kommt, in der Warteschleife.

In den Zusammenkünften, die in letzter Zeit nur Online laufen konnten, wurde überlegt, mit welchen Aktionen trotzdem etwas Geld in die Spendenkasse gespült werden kann. Gerade weil neben der Unterstützung der Tafel, dem Integrationsnetzwerk Schwandorf und dem Hilfsprojekt "1000 Schulen für die Welt" ein neues Vorhaben ansteht: Die Unterstützung von Schulkindern, die Corona aus der Bahn geworfen hat. "Die in zahlreichen Activities gesammelten Spenden wurden stets zielorientiert und unkompliziert an Projekte im sozialen und schulischen Bereich weitergegeben", betonen die beiden Präsidenten Maria Schlögl und Peter Mertins.

Der Krapfenschmaus ist die neueste Idee der beiden Serviceclubs. Sie liefern am 11. November frisch gebackene Krapfen im praktischen 24er-Karton frei Haus. Damit können Unternehmen und Betriebe Mitarbeitern eine Freude machen und sie zum Auftakt der Faschingssaison mit traditionellem Schmalzgebäck überraschen. Die Zeit spielt dabei keine Rolle. "Wir liefern auch zur Frühschicht", betonen Schögl und Mertins. "Es gibt schon zahlreiche Bestellungen, doch der Routenplan kann gerne ausgebaut werden", ergänzt Projektpate Manuel Lischka.

Und so funktioniert es: Wer Krapfen möchte, muss lediglich den Bestellschein ausfüllen und bis spätestens 2. November per Mail an krapfenschmaus@gmx.de senden. "Die Krapfenlieferung erreicht die Adressaten selbstverständlich so, dass Sie die fünfte Jahreszeit pünktlich um 11.11 Uhr einläuten können", versprechen die Lions-Präsidenten. "Mit der Bestellung wird uns ermöglicht, auch weiterhin caritative Projekte in der Region zu unterstützen – zielgerichtet und zu 100 Prozent". 24 Krapfen mit Fruchtmarkfüllung im Karton kosten 29 Euro.

Lions Logo
Über uns

Wir sind der Club Oberpfälzer Wald

Weiterlesen
Lions Logo
Aktuell

Unsere Activitys in einem Blick...

Weiterlesen